Klassische und ganzheitliche Medizin

Dr. med. Sebastian Ropohl und Dr. med. Michael Grande wenden neben der operativen und konservativen Orthopädie sowie der klassischen Chirotherapie ein breites Spektrum sanfter, ganzheitlicher Therapieverfahren an.

 

Weitere Schwerpunkte: Dr. Sebastian Ropohl ist besonders auf die manuelle Behandlung von Kindern spezialisiert. Er bietet zudem operative Therapien insbesondere im Bereich der Fuß- und Knöchelchirurgie und spezielle Injektionstechniken für Wirbelsäulenleiden an.

 

Dr. Michael Grande ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie spezielle orthopädische Chirurgie. Dr. Grande ergänzt das breite Spektrum der Praxis mit seinem Wissen über spezielle operative und konservative Therapieverfahren der allgemeinen Orthopädie, zu Säuglings- und Kinderorthopädischen Fragen sowie zur operativen Behandlung von Hüftgelenkserkrankungen.

 

Auch mit sportmedizinischen Problemen sind Sie bei uns bestens aufgehoben.

Für Gesundheit, Beweglichkeit und Freude an der Bewegung

Beide Ärzte sehen ihre Aufgabe nicht allein darin, Krankheiten zu behandeln. Vor allem wollen sie die Gesundheit ihrer Patienten fördern. Dazu gehört, nach Möglichkeit die Selbstheilungskräfte des Körpers anzusprechen und zu unterstützen.


Früherkennung sorgt vor

Im Bereich der Orthopädie spielt die Vorsorge eine besonders wichtige Rolle. Durch frühzeitige Diagnose und Therapie lassen sich beispielsweise dauerhafte Fehlbelastungen einzelner Gelenke vermeiden, die im weiteren Verlauf zu ernsthaften und oft irreversiblen Beschwerden wie Erkrankungen führen können. Deshalb verwenden Dr. Ropohl und Dr. Grande besondere Sorgfalt auf die Früherkennung. Beide Ärzte haben viel Erfahrung mit der Diagnose und Behandlung von Wachstumsstörungen, Haltungs-, Gleichgewichts- und Bewegungsproblemen sowie Fuß- und Hüftgelenkserkrankungen bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern.