Erkrankungen und Therapien

Hüftgelenk


Park-Klinik Manhagen

Die Klinik der Spezialisten

Die operativen Eingriffe bei Hüftgelenks­erkrankungen werden in der Park-Klinik Manhagen durch Dr. med. Michael Grande durchgeführt. Den künstlichen Gelenkersatz erfolgt bevorzugt minimal-invasiv und damit muskel­schonend.

 

Park-Klinik-Manhagen

Sieker Landstraße 19

22927 Großhansdorf

 

Hier gehts zur Anfahrt



Arthrose (Koxarthrose) des Hüftgelenkes

Die Koxarthrose ist eine degenerative Erkrankung des Hüftgelenks. Der Verschleiß betrifft die knorpelige Oberfläche sowohl des Hüftkopfes als auch der Hüftpfanne. Sie ist die häufigste Form der Arthrose beim Menschen, wobei die Ursachen vielfältig sein können.

Impingement-Syndrom des Hüftgelenkes

Das Impingement-Syndrom des Hüft­gelenkes wird auch als einklemmende oder blockierte Hüfte bezeichnet. Der Gelenkspalt zwischen dem Kopf des Oberschenkel­knochens und der Gelenkpfanne der Hüfte ist dabei aufgrund von knöchernen Veränderungen verschmälert.