Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. med. Gesa Klein


Medizinisches Curriculum vitae

  • seit 2019 angestellte Ärztin in der Gemein­schafts­praxis für Orthopädie und Unfall­chirurgie
    Dres. Grande & Ropohl
  • 2013 Wechsel in die neu geschaffene Abteilung für Kinder­orthopädie unter Dr. med. S. Senst
  • Weiterbildung zur Fachärztin für Chirurgie, anschließend zur Fachärztin für Orthopädie und Unfall­chirurgie
  • 2008 Wechsel an die Schön Klinik Hamburg Eilbek, zunächst in die Allgemeine Orthopädie und Unfall­chirurgie unter Prof. Dr. E. Hille, Prof. Dr. F. Krug, Dr. med. J.-H. Jens und Prof. Dr. F. Lampe
  • 2003 bis 2008 Ärztin im Praktikum und Assisten­zärztin in der Abteilung für Chirurgie des Bethesda Kranken­haus Bergedorf unter Prof. Dr. H.-S. Brieler und Prof. Dr. M. Sailer
  • 2004 Promotion an der Medizinischen Hochschule Hannover (Molekular­immunologie, Prof. Dr. K. Resch)
  • 2002 Medizinisches Staatsexamen
  • 2000 bis 2001 Forschungsjahr an der Rockefeller University, New York City, USA
  • 1998 bis 1999 Studienjahr an der Università degli Studi di Padova in Italien
  • 1995 bis 2002 Studium der Medizin an der Universität Witten/Herdecke

Zusatzqualifikationen

  • Fachärztin für Chirurgie
  • Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zertifikat „Kinderorthopädie“
  • Tutorin DEGUM-Kurse „Säuglingsonographie"